Hunde in HamburgHundewiesenNews

Hundewiese am Burgunderweg

Entspannen in unmittelbarer Nähe zum Flughafen? Klingt ungemütlich, ist es aber nicht. Zumindest nicht auf der Hundewiese Burgunderweg in Niendorf, an der Grenze zu Fuhlsbüttel.

Parken kann man beispielsweise im Burgunderweg in der Nähe vom SAHA Waldcafé. Das Café selbst hat auch einen Parkplatz, der ist allerdings nur für Gäste. Das Café sieht sehr einladend aus und liegt wie der Name schon sagt, in einem kleinen Wäldchen. Neben dem Café befindet sich übrigens auch ein Minigolf-Platz.

Geht man am Café vorbei und biegt dann rechts ab, läuft man direkt auf die Hundeauslauffläche Burgunderweg zu. Auf dem Weg dorthin befindet sich auch ein Teil des Mountain-Bike-Trails – laut Google vorübergehend geschlossen, allerdings war keine Absperrung ersichtlich, so dass man hier vermutlich etwas aufpassen muss, wenngleich Trail und Fußweg getrennt sind. 

Die Hundewiese am Burgunderweg bietet sich super für Tobespiele an. Sie misst 51.854 Quadratmeter. Hier kannst du die Fläche anschauen.

Wie auf den meisten großflächigen Wiesen, sind auch hier ab und zu kleine Löcher auf der Fläche, mit denen die Hunde meistens aber gut zurechtkommen. 
Die weitläufige Hundewiese mit ihren vielen kleinen Bäumen ist sehr idyllisch und liegt auch weit genug von großen Straßen entfernt. 

Die Hundewiese Burgunderweg gehört zur Parkanlage Rahweg, das Freilauf-Areal umfasst allerdings nicht die gesamte Parkanlage. Abseits der Freilauffläche, aber wohl auch ein beliebter Ort für Hund & Halter ist der Rahwegteich im Norden der Anlage – hier gilt allerdings die Leinenpflicht, wie in allen Grünanlagen in Hamburg. Es sei denn, der Hund hat die Leinenbefreiung, dann darf er auch in Grünanlagen frei laufen.

In den Google-Rezensionen zur Auslauffläche ist zu lesen, dass ab und an Knallerei vom Flughafen zu hören sei. Dabei handelt es sich um den Einsatz von Pyrotechnik, die die Vögel vertreiben soll. Wir waren gegen 19:30 am Abend da und konnten keinerlei Knallerei hören.

Es befinden sich übrigens auch zwei Spielplätze im Rahweggpark, diese befinden sich allerdings nicht direkt neben der Auslauffläche, es ist etwas Wald dazwischen.

Alles im Allen ist es eine sehr schöne Auslauffläche.

Wer Lust auf längere Spaziergänge hat, am wenige hundert Meter entfernten Weg an der Tarpenbek entlang wandern.

PRO CONTRA
✓ große Fläche ✕ See in der Nähe ohne Hundebadestelle
✓ längere Spaziergänge an der Tarpenbek möglich ✕ ggf. Fluglärm / Knallerei
✓ keine Hauptstraße in der Nähe

Weitere Hundewiesen:

🐾 ➡️ City Nord: Hundeparadies zwischen Büroklötzen
🐾 ➡️ Hundeauslauf Höltigbaum (umzäunt)

🐾 ➡️ Hundeparadies im Norden: Kupferteich
🐾 ➡️ Niendorfer Gehege
🐾 ➡️ Nordmarkstraße
🐾 ➡️ Hundeauslauf Tangstedter Forst (umzäunt)

Kennst du die Hundewiese am Burgunderweg schon? Wie findest du sie? Schreib es gern in die Kommentare. Noch mehr Gassi-Tipps findest du hier:

➡️ Weitere Gassirunden

HiH
Author: HiH

Hundefan 🙂

HiH

Hundefan :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner